HeuteWochenendekompl. Programm

News

Heute im Programm:

Formular Gästeregistrierung

aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung müssen wir Ihren Name, Anschrift und Telefonnummer unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen erfassen.

Das Formular Gästeregistrierung ist zu Ihrem Schutz und wird automatisch 4 Wochen nach Ihrem Besuch vernichtet.

Das Formular erhalten Sie hier als Download.

Bequem zu Hause ausfüllen und mitbringen. Dann dauert es im Kino nur Sekunden und Sie können in den Kinosaal.

Haben Sie keinen Drucker, erhalten Sie das Formular an der Kartenkasse vor Ort.

Ohne Ihre Angaben dürfen Sie keine Kinovorstellung besuchen.

Kaufen Sie die Karten online, benötigen Sie das Formular nicht.


Maskenpflicht

  • Beim Betreten und Verlassen des Kinos

Sicherheit im Kino:

•Gibt es limitierte Sitzplatzkapazitäten pro Vorstellung?

Wir halten uns strikt an die aktuelle Corona Verordnung und der einhergehenden Limitierung der Sitzplätze im Saal.

•Werden bewusste Sitze zwischen Gästegruppen freigelassen?

Abstände zwischen Gästegruppen werde automatisch durch einen Algorithmus in unserer Kassensoftware erzeugt. Durch die vielen Gängen zwischen den Reihen und unseren großen Reihenabständen liegen wir über den aktuellen Vorgaben bezüglich den Abständen. Unsere Investition letzten Jahres in eine der modernsten Lüftung- und Klimaanlagen sorgt für einen permanenten Frischluftaustausch von bis zu 8.000 m³ pro Saal.

•Können Warteschlangen durch Online-Ticketkäufe reduziert werden?

Durch unsere gelebte 'Philosophie der räumlichen Großzügigkeit' konnten wir ein Besucherleitsystem umsetzen, um auch unabhängig vom Online-Ticketkauf Warteschlangen zu vermeiden. Vergleichbar mit der An- und Abreise an einem Airport - die Wege sind komplett voneinander getrennt.

•Unterstützt das Kino Personal Personen dabei die Regeln einzuhalten?

Unser Personal wurde dafür geschult und sensibilisiert auf die Einhaltung der aktuellen Regelungen zu achten und bei eventueller Missachtung darauf hinzuweisen und zu helfen.

 •Ist ein kontaktloser Einlass im Kino möglich, wenn Kino Karten online gekauft werden?

Ja, die Karten werden elektronisch vom Handy / Papier gescannt.

•Können trotzdem Snacks und Getränke gekauft werden?

Unsere Theke hat geöffnet – es kann überall kontaktlos mit EC- und Kreditkarte bezahlt werden.

•Wird das Kino noch öfters als zuvor schon gereinigt?

Schon immer haben wir einen sehr großen Wert auf Hygiene und Sauberkeit gelegt. Durch unser Hygienekonzept wurden die Reinigungsintervalle und Kontrollen nochmals erhöht.

•Gibt es Desinfektionsmitte an unterschiedlichen Stellen im Kino zum desinfizieren von Händen?

Direkt im Eingangsbereich, an den Toiletten und im Flur zu den Kinosälen befinden sich Desinfektionsstationen.

•Gab es eine spezielle Einweisung/Schulung für das Personal?

Gemeinsam mit den lokalen Behörden haben wir ein Hygienekonzept erarbeitet und unser Personal speziell darauf geschult.

•Trägt das Personal, dort wo notwendig, Mundschutz, evtl. Handschuhe etc.?

Unser Personal trägt permanent Mundschutz und greift auf weitere Hygieneartikel passend zum jeweiligen Arbeitsvorgang zurück. 

Vorpremiere am 27.09 um 16:00 Uhr | Jim Knopf und die Wilde 7

Jim Knopf und die Wilde 13
Neue Abenteuer warten auf Jim Knopf und Lukas den Lokomotivführer! Nachdem die beiden Freunde den Drachen Frau Mahlzahn besiegt haben, sinnt die Piratenbande Die Wilde 13 auf Rache. Mit ihren Dampfloks Emma und Molly begeben sich die Lummerländer auf eine gefährliche Reise, auf der auch Jims sehnlichster Wunsch in Erfüllung gehen könnte: Er will endlich die Wahrheit über seine mysteriöse Herkunft ans Licht bringen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Vorpremiere am 30.09 um 20:30 Uhr | Gott, Du kannst ein Arsch sein!

Gott, du kannst ein Arsch sein!
Die 16-jährige Steffi hat soeben ihren Realschulabschluss gemacht und steckt voller Tatendrang. Doch bei Routineuntersuchungen werden Auffälligkeiten in ihrem Blutbild festgestellt: Es ist Krebs. Unheilbar. Die Welt von Familie Pape bricht zusammen. Ihre Eltern Eva und Frank hoffen auf ein Wunder. Die Abschlussfahrt? Undenkbar, mit dieser Diagnose! Nicht jedoch für Steffi. Als sie den Zirkussohn und Motorradakrobaten Steve kennenlernt, der vor seinem autoritären Vater flüchtet und ihr kurzerhand anbietet, sie nach Paris zu fahren, zögert sie nicht.

Alle Infos, Trailer & Tickets: